Mietwagen in Miami

miamiAn der Ostküste des sonnigen Bundesstaates Florida liegt Miami. Eine Stadt, die bei den Einheimischen auch gerne The Magic City genannt wird und in der häufig der Super bowl ausgetragen wird. Mit einem milden Klima, schönen Stränden und vielen Freizeitaktivitäten bietet das Reiseziel am Miami River viele Möglichkeiten, einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen.

Beliebte Touristenziele

Miamis Stadtviertel Little Havana gilt beispielsweise als eines der beliebtesten Touristenziele. Hier ist es möglich, die Kultur der kubanischen Immigranten kennenzulernen, auflerdem werden jährlich das weltweit bekannte Fest „Miami-Karneval“ und die Kultur-Freitage abgehalten. Touristen, denen das allein nicht genug ist, sollten sich auflerdem nicht das Seaquarium in Miami entgehen lassen. Dieser Wasserpark bietet Schaulustigen viele Attraktionen, wie zum Beispiel Kunststücke mit Delfinen oder Robben.
Auflerdem eignet sich Miami als perfekter Ausgangsort, um einen Ausflug mit einem Leihwagen in die angrenzenden Everglades zu unternehmen. Dieses tropische Marschland, welches teilweise als Nationalpark gesch¸tzt ist, bietet abenteuerlustigen Urlaubern eine wunderschöne Landschaft mit einer einzigartigen Tierwelt. Auch zu den Florida Keys ist es mit einem Mietwagen einer Autovermietung nur ein Katzensprung, da die Inselgruppe gröfltenteils gut über imposante Brücken zu erreichen ist und sich hervorragend für einen Tagesausflug eignet. Natürlich ist es ebenfalls möglich, einfach nur am Strand zu liegen oder eine der zahlreichen Freizeitaktivitäten in Anspruch zu nehmen. Schliefllich surft man nicht alle Tage an den berühmten Stränden der Magic City.

Verkehrliche Anbindungen

Die Verkehrsanbindungen der Stadt sind recht unkompliziert. Miami Beach ist beispielsweise zügig über die Interstate 195 oder den Mac Arthur Causeway zu erreichen. Dort bietet es sich an, die Collins Avenue zu besuchen. Die berühmte Einkaufsmeile, in der sich viele namenhafte Geschäfte angesiedelt haben, hat besonders nachts eine imposante Ausstrahlung.

Das Autofahren in der City gestaltet sich tatsächlich nicht so schwierig, wie oftmals erwartet wird. Es sollte darauf geachtet werden, dass die sogenannten Streets und Terraces normalerweise von Osten nach Westen verlaufen, während Courts, Places und Avenues von Norden nach Süden führen. Außerdem wird auf einigen Hauptstraßen eine Mautgebühr verlangt. Konzentration ist lediglich bei Autobahnkreuzen gefragt, da die vielen Abzweigungen für Besucher verwirrend sein könnten. Es sollte aber kein Problem darstellen sich mit dem gemieteten Wagen nicht zu verfahren, da meist genügend Verkehrsschilder vorhanden sind. Es kann sich somit als äußerst praktisch erweisen, einen Mietwagen zu buchen, um die eigene Reise durch Miami flexibel gestalten zu können.