Autovermietung in Dänemark

daenemarkNeben der Möglichkeit, sehenswerte Städte, Plätze oder Regionen zu Fuß, mit dem Reisebus oder dem eigenen Fahrzeug (PKW, Wohnmobil, Motorrad) zu erkunden, ist auch ein Individualurlaub mit einem Mietfahrzeug eine echte Alternative. Insbesondere größere Städte mit vielen Highlights und ländliche Regionen vor den Toren der Orte sind dafür prädestiniert. Dabei ist das Anmieten eines Fahrzeuges viel einfacher, als es die meisten Urlauber vermuten würden.

Service- und Buchungsinformationen

Wer beispielsweise Dänemark – vielleicht ja entlang der einmaligen Küstenstraßen – auf eigene Faust entdecken will, der kann sich bereits vom eigenen Wohnzimmer aus den entsprechenden Mietwagen reservieren lassen. Der einfachste Weg ist das Telefon oder das Internet. Hierzu müssen nur der Übergabeort, die voraussichtliche Dauer und die Art des Fahrzeuges (Wohnmobil, Geländewagen, Van, Cabriolet etc.) angegeben werden. Auch in punkto Preis, Umfang des Versicherungsschutzes und Ausstattung (Kindersitz, Navigationssystem) usw. werden die Wünsche des mindestens 20-jährigen Kunden – soweit möglich – berücksichtigt. Vorbildliche Autovermieter im Ausland bieten auf ihren Internetseiten außerdem einige Kundenbewertungen an, die bei einer Entscheidungsfindung enorm hilfreich sein können.

Die Qualität und der Service des gewählten Autovermieters lassen sich auch bei der Fahrzeugübergabe vor Ort ablesen. Eine Einweisung, das Beantworten eventuell noch offener Fragen und natürlich ein tadelloser Zustand von Fahrzeug und Unterlagen sollten selbstverständlich sein. Gerade der Zustand der Mietwagen ist (vor allem in südeuropäischen Ländern) gerne mal Auslegungssache. In Dänemark kann sich der Kunde aber auf die EU – Vorschriften und somit auf ein Höchstmaß an Sicherheit verlassen. Außerdem können bei der Übergabe noch Details wie die Tankregelung, Versicherungsschutz, Reinigungskosten oder auch die Zahlungsmodalitäten (pauschal, nach km, Kreditkarte, Anzahlung, Kaution etc.) besprochen und der Mietwagen begutachtet werden.

Zum Service der Autoverleiher zählt auch ein flächendeckendes Netz für die Rückgabe des Urlaubsbegleiters, denn auch der schönste Urlaub ist irgendwann zu Ende. Das können – je nach Absprache und Mietvertrag – Autovermietungen, aber auch Hotels oder Autohäuser sein. Dort wird das Fahrzeug wie vorher vereinbart übergeben und bezahlt, Mitarbeiter des Vermieters holen den Wagen dann wieder „nach Hause“. Bei den meisten Autovermietern erstreckt sich dieser Service sogar über die Ländergrenzen hinweg.

Beachten sollte man nur, dass all der Service und Komfort der Autovermieter ein (oder besser zwei) Blicke in die StVO des Gastlandes niemals ersetzen können, die wichtigsten Verkehrsregeln sollten auch bei einem Mietwagen in Dänemark schon geläufig sein.