Autovermietung in der Niederlande

niederlandeEin Mietwagen ist die ideale Möglichkeit, die Niederlande, das weite Land am Meer, mit all seinen Facetten ungebunden und stressfrei zu entdecken. Mietwagenfirmen sind in den Niederlanden vorrangig in größeren Städten und an Flughäfen zu finden. Die Preise richten sich nach Wagentyp und Mietdauer und können stark variieren. Günstige Tarife gelten zum Beispiel an Wochenenden oder außerhalb der Hauptreisezeit. Eine Vorausreservierung ist in jedem Fall empfehlenswert. Auch das Internet bietet sich an. Hier können Angebote direkt verglichen und mit den individuellen Wünschen und Vorstellungen abgestimmt werden. Um in den Niederlanden einen Mietwagen zu erhalten, genügen in der Regel die Vorlage von Personalausweis und Führerschein. Häufig kann es jedoch vorkommen, dass eine Kaution verlangt wird.

Sehenswürdigkeiten

Wer nach Amsterdam reist, wird aus einer Vielzahl von Mietwagenangeboten wählen können. Entlang der Straßen Damrak und Rokin lassen sich interessante Rundfahrten entlang der Grachten und Häfen der Stadt unternehmen. Als Verkehrsknotenpunkt im Herzen der Stadt gilt der Dam. Ein Obelisk erinnert hier an die Opfer der Weltkriege. Ein weiteres Highlight am Dam ist der Königliche Palast, welcher der Königin als Stadtresidenz dient. Fährt man in südlicher Richtung weiter, bietet sich mit dem weltberühmten Rijksmuseum eine der interessantesten Besichtigungsmöglichkeiten der Niederlande.

Auf gut ausgebauten Schnellstraßen gelangt man mit dem Mietwagen auf kurzen Wegen nach Den Haag, der Metropole Südhollands. Die gepflegte Kunststadt ist immer eine Reise wert. Abstecher lohnen zum Binnenhof, wo sich der prächtige Rittersaal befindet oder zum prunkvollen Friedenspalast, dem Sitz des Internationalen Gerichtshofes. Im nördlichen Stadtgebiet können Touristen im Madurodam die Niederlande im Miniaturformat erleben.

Touristische Attraktionen

Typisch holländisches Flair verspricht eine Mietwagentour nach Edam, Alkmaar oder Gouda, wo traditionelle Käsemärkte veranstaltet werden und die Käsebauernhöfe ihre Türen für Besucher öffnen. Wer mit dem Mietwagen in den Niederlangen unterwegs ist, wird eine Vielzahl an Mühlen passieren. Etwa 200 Anlagen befinden sich noch in Betrieb und können zum Teil besichtigt werden. Naturliebhabern bieten sich Touren in die Nationalparks und Landschaftsschutzgebiete an. An den Besucherzentren kann der Mietwagen abgestellt und kurzzeitig gegen das Fahrrad oder die Wanderschuhe getauscht werden. So lassen sich in De Weeribben seltene Wasservögel beobachten, oder die Lagunenlandschaft in De Biesbosch erkunden. Mietwagentouren entlang der Küste führen zu zahlreichen schmucken Badeorten, wie Katwijk, Noordwijk oder Ameland.

Wer mit der ganzen Familie eine Tour mit dem Mietwagen durch die Niederlande plant, sollte die zahlreichen Freizeitparks des Landes besuchen. Dazu zählen das subtropische Badeparadies Tropicana in Rotterdam ebenso wie der Ponypark Slagharen oder der Märchenpark Valkenburg.