PKW-Fahrzeuggruppen

PKW-Fahrzeuggruppen dienen der Klassifizierung von Mietwagen. Die heutige Mietwagenklassifizierung besteht aus vier Buchstaben. Von diesen gibt die erste Stelle die Wagenkategorie wie Kleinwagen oder Mittelklasse an, während die zweite Stelle die Bauart beziehungsweise den Wagentyp angibt. Die dritte Stelle zeigt das Getriebe und den Antrieb eines Leihwagens an, während die vierte Stelle über das Vorhandensein einer Klimaanlage sowie über die Art des benötigten Treibstoffes informiert. Da nicht jeder Kunde einer Autovermietung Vorgaben bezüglich der Schaltung oder Automatik und hinsichtlich der benötigten Treibstoffart macht, sieht die Klassifizierung für diese Bereiche auch einen Kennbuchstaben für eine beliebige Auswahl vor.

Die PKW Fahrzeuggruppe

Die Fahrzeuggruppen für PKW dienen in der Vermietungspraxis der Vorbestellung eines Mietwagens. Der Kunde gibt die vierstellige Codenummer an und erhält einen seinen Vorgaben entsprechenden Leihwagen gemäß der aktuellen Verfügbarkeit. Die Vorbestellung eines exakten Wunschmodelles ist mit dem Code der Fahrzeugklassifizierung nicht möglich, sie wird von den meisten Kunden auch nicht gefordert. Selbstverständlich steht es einer Autovermietung frei, als Sonderangebot auch die Vermietung eines konkreten Fahrzeugmodelles zu bewerben, für das tägliche Massengeschäft und für die Planung der Fahrzeugverfügbarkeit ist das international gebräuchliche Fahrzeuggruppenmodell jedoch unverzichtbar.

Zum Mietwagen-Glossar
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z