Mietwagen in England

englandLadys and Gentlemen, welcome to the United Kingdom! Wer das vereinigte Königreich unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln entdecken möchte, kann seine Ausflüge mit einem Mietwagen individuell planen und ist dadurch auch im Urlaub flexibel und unabhängig.

Sehenswürdigkeiten

Zu entdecken gibt es hier eine Menge. Und so lassen sich Ausflugziele dank des Mietwagens ganz individuell zusammenstellen. Kulturinteressierte kommen beispielsweise im British Museum auf ihre Kosten. Das in London beheimatete Museum ist eines der größten und bedeutendsten kulturgeschichtlichen Museen der Welt. Hier lohnt sich ein Ausflug mit der ganzen Familie, der nicht viel kostet, denn der Eintritt ins British Museum ist kostenlos. Wer seinen Tag lieber mit Shoppen oder am Strand verbringen möchte, sollte nach Brighton fahren, etwa eine Stunde von London entfernt. In zahlreichen Cafés, Bars und Restaurants lässt sich der Tag hier entspannt ausklingen.

Verkehrsregeln

England mit dem Mietwagen zu erkunden bedeutet aber auch eine Umstellung. Und die beginnt damit, beim Einsteigen in das Fahrzeug die richtige Seite zu wählen. Denn in England herrscht Linksverkehr und das kann selbst geübte Autofahrer manchmal überfordern. Aber nach einer kurzen Umstellungsphase sollte auch das kein Problem sein. Allerdings sollte man sich in Großbritannien strikt an die Geschwindigkeitsbegrenzung von 48 km/h in den Städten und 96 km/h auf Landstraßen halten. Denn die Strafen bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung sind hier deutlich höher als in Deutschland.

Buchungsinformationen

Bei der Anmietung des Autos ist vor allem zu beachten, dass die Versicherung im Mietpreis inbegriffen ist. Einen Mietwagen ohne Versicherung zu mieten wäre leichtsinnig, da man im Schadensfall auf allen Kosten sitzenbleibt. Die vertraglichen Konditionen sind beim Mieten eines Wagens in England also genau zu studieren. Erkundigen sollte man sich ebenfalls nach der so genannten „Congestion Charge“, eine tägliche Gebühr von acht Pfund, die beim Befahren der Innenstadt zu bezahlen ist. Bei einigen Autovermietungen ist diese Gebühr bereits im Mietpreis enthalten, bei anderen jedoch nicht.