Autovermietung in Ungarn

ungarnWer sich einen Mietwagen in Ungarn leihen will, der wird in jeder vom Tourismus erschlossenen Ortschaft fündig. Reichhaltige Angebote finden sich überall im Land. Auch qualitativ wissen diese Mietwagen zumeist zu überzeugen. So sind Neu und Jahreswagen keine Seltenheit. Der Fundus an Modellen ist grenzenlos. Vom einfachen Kleinwagen bis hin zur Luxuslimousine ist jede Kategorie vorhanden.

Preise und Buchungsangaben

Regionale Verleiher wollen zumeist einen Pfand oder eine Kaution um sich vor einem eventuellen Diebstahl des Autos zu schützen. Ausweispapiere gelten bei diesen Verleihern nicht als kautionswürdig. Seriöse Autoverleiher arbeiten mit Hotels und Reiseanbietern zusammen, so dass diese in Ausnahmefällen für den jeweiligen Gast, welcher sich einen Mietwagen leihen möchte, bürgen. In diesen Fällen fällt die gestellte Kaution ungleich geringer aus. Hier reicht dann ein Ausweis und/oder eine gedeckte Kredtikarte als Pfand. Die Leihgebühren variieren je nach Verleih.

Durchschnittlich verlangt ein Mietwagenverleih etwa 30-50€ pro Tag. Für dieses Geld erhält man in der Regel einen gepflegten Kleinwagen oder Mittelklassewagen. Zumeist wird eine Kilometerpauschale mitgebucht. Dieses gilt vor allem für großräumige Stadtgebiete wie Budapest. In diesem Gebiet mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten bleibt es zumeist nicht bei wenigen Kilometern. Die Kilometerpauschalen sind ebenfalls sehr verschieden vorzufinden. Hier empfiehlt sich ein direkter Vergleich im Internet oder aber vor Ort bei Einheimischen, welche mit Ratschlägen dieser Art dienen können.“ Mietwagen Ungarn „, mit diesen Worten werben viele Anbieter im Internet oder in den Print-Medien. Nahmhafte Anbieter, welche sich auf den Verleih von Mietwagen im Internet spezialisiert haben, bieten verschiedene Modelle des Mietwagenverleihs in Ungarn an.

Z.B. Das mieten eines VW Golf im Raum Budapest für eine Woche, inkl. 250 Km für etwa 150€.
Hier wird vor Reiseantritt ein Mietwagen gebucht, welcher meist direkt am Flughafen oder am Hotel, je nachdem was man möchte, abgestellt auf den ausländischen Gast wartet. Der Schlüssel wird persönlich übergeben oder aber schon vor Reisebeginn beim jeweils Buchenden abgegeben. Die Kaution ist in diesen Fällen zumeist eine abfrage der Schufa-Daten und ein eher bescheidener Geldbetrag.

Weitere Informationen

Negative Schufa Einträge wirken sich bei einem gewünschten Leihwagen als negativ aus. In vielen Fällen wird hier die Anfrage abgelehnt. Eine Schutzfunktion des Verleihs, da dieser sichergehen möchte, dass der jeweilige Gast den Mietwagen nicht als gestohlen meldet und im Land selbst verkauft. Gäste mit einer mangelhaften Bonität werden daher etwas kritischer behandelt.

Wer sich einen Mietwagen in Ungarn nimmt, erlebt neben einer faszinierenden Landschaft auch die kulturellen Eigenheiten der Bewohner kennen. Der statische Hotelurlaub kann die vielen Vorzüge eines Mietwagen nicht ausgleichen. Tagesreisen mit dem Bus gelten als ebenso unbeweglich, da man sich als Gast dieser Fahrten in einem komplett abgesteckten Rahmen bewegen muss. Und grade im Urlaub sollte man sich seine Bewegungsfreiheit nehmen und nicht vorschreiben lassen.